0

Veranstaltungsarchiv

22.09.220:00 Uhr

Leider muss die Lesung verschoben werden. Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben. Lesung in der Bibliothek im Bahnhof in Luckenwalde Autorenlesung mit Nicola Albrecht, angereichert mit Bildern per Leinwand

10.09.2217:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Zwischen Familiengeschichte und Freimaurern. Enne von Lilienthal ist zurück!

03.09.2210:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Willkommen oder willkommen zurück bei den „Schönen Büchern aus Brandenburg“! Wir freuen uns über Ihre Neugier. Unsere 4. Messe seit 2018 wird eine besondere sein. Nicht nur, weil sie sich am 3. September 2022 nach hoffentlich endlich überwundener Pandemie des Schweigens mit einem Rekordteilnehmerfeld vital und in sehr kräftigem Ton zurückmeldet.

03.09.2211:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Im Rahmen der 4. Messe „Schöne Bücher aus Brandenburg“ - Buchkunst für Bibliophile, Entdecker und Sammler | Eine Veranstaltung im Rahmen des Doppeljubiläums 100 Jahre Landes- und 30 Jahre Stadt- und Landesbibliothek - liest Anika Salinger aus dem Kinderbuch „Nebelchen“ (4 bis 8 Jahre), erschienen 2022 im Verlag Buchkontor Teltow. Hallo, mein Name ist Nebelchen! In einer großen knorrigen Platane erblickte ich als eines von vier Krähenküken das Licht der Welt. Bald schon lernte ich fliegen und erkundete die Region. Begleite mich auf meinen Ausflügen in Potsdam, Teltow und Umgebung!

28.08.2212:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Triff die Autorin Mary Cronos am Tag der offenen Höfe im Buchkontor Teltow! Mary wird Ihre Bücher Houston Hall und Spiritus Daemonis (Folge 01 und 02) im Gepäck haben.

28.08.2212:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Triff die Teltower Autorin, Illustratorin und Verlegerin Yana Marull am Tag der offenen Höfe im Buchkontor Teltow! Über Yana:  Ich bin Journalistin, Schriftstellerin und Illustratorin von Büchern für Kinder und Jugendliche über Umwelt, Nachhaltigkeit und die großen Wälder und Ökosysteme Brasiliens und Südamerikas. Ich arbeite auch mit Projektentwicklung und Umweltberatung.

28.08.2212:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auch in 2022 wird die Tradition fortgeführt: Am letzten Sonntag im August laden die Hofbewohner der Teltower Altstadt alle Schaulustigen und Gäste von 12 bis 18 Uhr in ihre Gärten ein, um zu zeigen, wie es hinter den sanierten Fassaden aussieht. Oft verbergen sich hinter unscheinbaren Häuserfronten ausgewählte Kleinode. Zahlreiche Höfe werden wieder dabei sein und bieten nicht nur ein Plätzchen in ihrem Garten an, sondern oft auch musikalische Unterhaltung, Kunsthandwerk, ausgewählte Kunst oder kulinarische Leckereien.

02.07.2212:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kunterbuntes Familienfest zum 125. Geburtstag der Bibliothek

24.09.2118:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geschichten aus der Sofaecke" Die Dresdner Autorin Evelyn Wisotzky stellt am 24. September in der Gemeindebibliothek Stahnsdorf ihren autobiographischen Roman "Lindenduft und Stacheldraht" vor:

13.08.2116:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag, 13. August 2021 um 16.00 Uhr in der Kapelle Klein-Glienicke in Potsdam Programm: Gerhard Petzholtz (Mitglied des Vorstands "Freundeskreis Kapelle") - "Klein Glienicke - Große Geschichte" Hartmut Richter - Zeitzeugenbericht seiner Flucht durch den Teltowkanal Lesung aus "Leben auf der Grenze" von Pfr. Joachim Strauss (verstorben) - "Erinnerungen an den Sonntag im August 1961 in Klein-Glienicke" Achim Maas (musikalische Begleitung)   Veranstalter: "Freundeskreis Kapelle und Alter Friedhof Klein-Glienicke"

06.01.2015:20 Uhr bis 17:20 Uhr

Herzliche Einladung! "Literatur goes Klein Glienicke" Es lesen: Gerhard Ludwig Petzholtz "Klein Glienicke - Große Geschichte" Dr. Hergen Albus "Endstation Westen - Ein Berliner Botschaftskrimi" Evelyn Wisotzky "Stacheldraht und LIndenduft - Eine Kindheit in Kleinmachnow" Freitag, 24. Januar 2020 um 19.00 Uhr in der Kapelle Klein Glienicke in Potsdam.